Tintri Analytics

Kapazitäts- und Leistungsbedarf von Speichersystemen prognostizieren und modellieren

Trägt Ihr Speichersystem zu besseren geschäftlichen Entscheidungen bei? Zeigt es Ihnen das Optimierungspotenzial einzelner virtualisierter Anwendungen auf? Hilft es Ihnen, Kapazitäts- oder Leistungseinbrüche zu prognostizieren und zu vermeiden? Mit Tintri Analytics – auf Basis von Tintri VM-Aware Storage (VAS) – können Sie sicher sein, die nötigen Informationen für fundierte Entscheidungen stets zur Hand zu haben.

Tintri Analytics ist ein SaaS-Angebot, mit dem Unternehmen und Institutionen ihre Kapazitäts- und Leistungsanforderungen modellieren können. Diese Lösung erhebt historische Informationen Ihrer virtualisierten Anwendungen über einen Zeitraum von bis zu drei Jahren. Tintri Analytics wertet die Metadaten auf VM-Ebene aus und stellt fundierte Informationen über Ihre Umgebung zur Verfügung. So treffen Sie Ihre Entscheidungen ganz präzise anhand der Verhaltensweisen und Anforderungen der virtualisierten Anwendungen. Wir setzen mit Apache Spark und Elasticsearch die neuesten Big-Data-Technologien ein, sodass das „Number Crunching“ von bis zu 160.000 virtuellen Maschinen weniger als eine Sekunde dauert. So modellieren Sie Kapazität, Leistung und Durchsatz unter Berücksichtigung einer organischen Wachstumsentwicklung mit hoher Genauigkeit. Sie können sogar Anwendungsprofile erstellen: für Desktops, SQL-Server, Datenbanken usw. Und Sie können Was-wäre-wenn-Analysen durchführen, um Auswirkungen von Änderungen für die virtuelle Umgebung zu ermitteln. Tintri Analytics – treffen Sie die richtige Entscheidung.

See Storage Utilization across Capacity, Performance and Flash
See Storage Utilization across Capacity, Performance and Flash

Planung und Prognose

Tintri Analytics stellt sicher, dass Sie mit dem Änderungsbedarf Schritt halten. Sie erhalten beispielsweise auf sechs Monate im Voraus Prognosen zur Kapazitäts- und Leistungsentwicklung. Sie können Profile von Anwendungstypen anfertigen und modellhaft darstellen, wie sich Änderungen in Bezug auf Anzahl oder Verhalten von Anwendungen auf Ihr Speichersystem auswirken. So sind Sie bei der Planung des nächsten Quartals nicht auf Mutmaßungen angewiesen. Ein kurzer Blick auf Tintri Analytics reicht aus.

Use 3 Years of Historical Application Data
Use 3 Years of Historical Application Data to Precisely Project Needs 6 Months into the Future

Einblicke in Anwendungen

Mit Tintri Analytics erstellen Sie Anwendungsprofile mit wenigen Klicks. So verfolgen Sie beispielsweise den Kapazitäts- und Leistungsverbrauch all Ihrer virtuellen Desktops, SQL-Server, Oracle-Datenbanken oder anderen Systemen. Sie können in die Tiefen eines Profils vorstoßen und dort sehen, welche virtuellen Maschinen nach oben oder unten ausreißen. Wenn Sie künftig gebeten werden, weitere Anwendungen zu virtualisieren, brauchen Sie keine Schätzungen anzustellen oder zu „Try&Error“ zu greifen. Sie modellieren einfach die genauen Auswirkungen und entscheiden dann fundiert, ob Ihr System diese diese Zusatzbelastung verkraften wird.

Simulate Future Storage Needs
Simulate Future Storage Needs and Understand Precise Storage Requirements

Tintri Analytics macht Ressourcenmanagement und -planung zu einer Aufgabe von wenigen Klicks.

Folgende Fragen können Sie dank Tintri Analytics schnell und umfassend beantworten:


Wie entwickelt sich tendenziell die derzeitige Nutzung meiner Ressourcen?

Werfen Sie einen Blick auf das Dashboard, um den aktuellen Verbrauch in Bezug auf Kapazität, Leistung und Working Set zu ermitteln.


Wie verhält sich das Wachstum meiner Umgebung?

Erkennen Sie Trends und prognostizieren Sie Ressourcengrenzen. So stellen Sie fest, ob Kapazität, Leistung oder Durchsatz dem kritischen Pfad folgen.


Welche Ressourcen verbrauchen meine Anwendungen? Gibt es Ausreißer?

Erstellen Sie Anwendungsprofile und sehen Sie die Ressourcennutzung verschiedener Anwendungen. Tauchen Sie in bestimmte Profile ein und identifizieren Sie genau, welche VMs besonderer Aufmerksamkeit bedürfen.


Wir werden 300 zusätzliche Mitarbeiter in den nächsten beiden Quartalen einstellen. Welche zusätzlichen Ressourcen benötigen wir?

Simulieren Sie die Last von 300 zusätzlichen VDI-Plätzen einfach über Ihr VDI-Anwendungsprofil. So erfahren Sie die Auswirkungen auf Kapazität, Leistung und Durchsatz und wissen auf Anhieb, wo Sie eingreifen müssen.


 

5 Dinge, die Sie über Tintri Analytics wissen sollten

  • Sie visualisieren das organische Wachstum Ihres Speichersystems anhand fundierter, VM-spezifischer Daten – ganz ohne Mutmaßungen
  • Sie modellieren Kapazität, Working Set und Leistung gezielt für bestimmte Anwendungen
  • Unterstützung mehrerer Hypervisoren
  • Intuitive und reaktionsschnelle Benutzeroberfläche
  • Simulation von „Was-wäre-wenn“-Szenarien zur Planung künftiger geschäftlicher Anforderungen

5 Schwachpunkte herkömmlicher Systeme, die Sie nicht vermissen werden

  • Ungenaue Schätzungen anhand von LUN- und Volumebasierter Daten
  • Beschränkung auf eine rein kapazitätsbasierte Analyse
  • Beschränkung auf VMware vSphere
  • Lahme Benutzeroberfläche
  • Keine Planung auf Anwendungsebene. Die herkömmliche Analyse ist lediglich ein umgestricktes Support-Werkzeug