Hybrid-Flash-Arrays

Das perfekte Gleichgewicht zwischen Leistung und Kosten für Ihre virtualisierten Anwendungen.

Tintri VMstore T800 Hybrid-Flash

Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven

Tintri-Hybridspeichersysteme sind konsequent darauf ausgelegt, die Administrationsaufgaben in Virtualisierungsumgebungen und in der Cloud zu vereinfachen. Mit der VMstore-Baureihe T800 hat Tintri bereits mehr als 20 Auszeichnungen gewonnen – darunter den Preis der InfoWorld für die „Technologie des Jahres“. Neben Tintri wurden auch HTML 5 und das iPhone ausgezeichnet.

Warum? Eine entscheidende Rolle spielt das Tintri Operating System: Es ist konsequent auf virtuelle Maschinen ausgelegt; NICHT auf herkömmliche LUNs und Volumes. Das bedeutet, dass jeder die Administration von Tintri-Systemen übernehmen kann, ohne sich um Hinterlassenschaften aus den Zeiten der physischen Speichersysteme kümmern zu müssen, wie beispielsweise Carving, Tuning oder Queue-Tiefe.

Unsere Hybridspeichersysteme erzielen zudem eine weit höhere Speicherdichte als andere Systeme. Und Sie können mehrere Hypervisoren und mehr Workloads auf engerem Raum betreiben. Unter dem Strich sind die Betriebskosten und die Investitionsausgaben für Tintri-Hybridspeichersysteme deutlich niedriger als für herkömmliche Speichersysteme. 

VMstore Management

Sie haben Ihre gesamte Infrastruktur im Blick.

Tintri-Hybridspeichersysteme machen die Performance jeder einzelnen virtuellen Maschine transparent. Dazu zählt auch eine Echtzeitaufstellung der Latenzzeiten in Netzwerken, Host- und Speichersystemen. Sie haben Ihre gesamte virtuelle Landschaft stets im Blick.


One OS

Gleiche Betriebssystem- und Analysesoftware.

Unser Hybridspeichersystem nutzt das gleiche Betriebssystem wie alle Tintri-All-Flash-Speichersysteme: Tintri OS. Daher können Sie eine Kombination aus hybriden und All-Flash-Systemen bedarfsgerecht horizontal skalieren und als gemeinsamen Pool administrieren. 


Hypervisors

Mehrere Hypervisoren und Workloads auf einer Plattform

Tintri VM-Aware Storage unterstützt mehrere Hypervisoren gleichzeitig. Und Tintri-Hybridspeichersysteme bringen alle Ihre Workloads – vom Desktop bis zur Datenbank – auf einer einzigen Plattform ohne jegliche Leistungskonflikte unter.